Was tun, wenn die Karnevalsschminke ins Auge geht?

20. Februar 2023 3 Minuten Lesezeit

Damit es nach der Fasching-Feierei kein böses Erwachen gibt, sollten Karnevalisten mit Schminke rund um ihre Augen vorsichtig umgehen. Besonders bei empfindlichen Augen. Welche Karnevalsschminke ist die Richtige? Wann können Reizungen entstehen? Wir zeigen Ihnen, was Sie in der Vorbereitung der närrischen Karnevals- und Faschingstage beachten sollten.

Schöne Schminke, unschöne Folgen

Wer schon einmal geschminkt und kostümiert gefeiert hat, kennt das Problem: Make-up gelangt durch Schwitzen schnell mal in die Augen. Neben Reizungen, Rötungen und erhöhtem Tränenfluss kann die Schminke sogar Auslöser für ein Gerstenkorn sein. Beachten Sie unsere Tipps, damit an Karneval und oder Fasching ausschließlich Freudentränen kullern.

Make-up mit Wattepad entfernen

Grundsätzlich kommt es bei der Wahl der richtigen Karnevalsschminke auf Sie persönlich an: Haben Sie empfindliche Augen oder trockene, empfindliche Haut? Bestehen Allergien? Wie geübt sind Sie im Umgang mit Schminke? Wissen Sie, wie Sie sich richtig abschminken?

Tipps für die passende Karnevalsschminke

1. Auf Verträglichkeit testen: Tragen Sie dafür eine kleine Menge der Schminke auf der Armbeuge auf und kleben Sie ein Pflaster drüber. Wenn nach zwei Tagen keine Reizungen auftreten, ist sie unbedenklich.

2. Allergie-Check: Wenn Sie bekannte Allergien haben, überprüfen Sie die Inhaltstoffe des Produktes.

3. Haltbarkeit sicherstellen: Falls Sie noch alte Schminke daheim haben, schauen Sie vor der Nutzung auf das Mindesthaltbarkeitsdatum und vergewissern Sie sich, dass sich kein Öl abgesetzt hat oder es ranzig riecht.

4. Vor- und Nachsorge: Cremen Sie sich am besten vor dem Schminken und nach dem Abschminken ein. Das beugt Reizungen vor und schützt Ihre Haut vor dem Austrocknen.

5. Auf Hygiene achten: Frisch gewaschene Hände und saubere Schminkutensilien sind ein Muss, damit sich keine Bakterien und andere Krankheitserreger ansammeln.

6. Sorgfältig Abschminken: Entfernen Sie vor dem Schlafengehen alle Schminkreste sorgfältig mit gebrauchsfertigen Reinigungstüchern speziell für die Augen (z. B. Blephaclean®) oder weichen, fusselfreien Pads und einer Augenreinigungs-Lotion (z. B. Blephasol® Duo). Bei der Verwendung von wasserlöslicher Theaterschminke kann diese natürlich auch stattdessen vorsichtig mit Pads und warmem Wasser entfernt werden.

Karneval Schminke in verschiedenen Farben

Mit den Augenreizen lieber geizen

Glitzer-Eyeliner rund ums Auge, ein Klebe-Tattoo an der Schläfe oder bunte Kontaktlinsen – es gibt so einige Möglichkeiten dem eigenen Karnevals-Outfit ein i-Tüpfelchen zu verleihen. Doch denken Sie dabei auch an ihre Augengesundheit: Glitzer besteht in der Regel aus vielen kleinen Plastikteilchen, die nicht ins Auge gelangen sollten. Tragen sie es nicht zu nah am Auge auf und schminken Sie es mit Sorgfalt ab (das ist gar nicht so einfach). Auch Sticker und Klebe-Tattoos in der Nähe Ihrer Augen sind nicht zu empfehlen. Achten Sie bei künstlichen Wimpern auf einen hochwertigen Kleber, sonst können Hornhaut- oder Augenlid-Infektionen sowie Bindehautentzündungen zum Problem werden. Gleiches gilt für bunte Kontaktlinsen. Auch wenn das Zombiekostüm dadurch bestimmt authentischer wird, sollten die Kontaktlinsen definitiv von einem Experten auf Sie angepasst werden.

Person mit Glitzer-Makeup

Vorausschauend feiern

In sehr vielen Fällen sind die Inhaltsstoffe in Karnevalschminke furchteinflößender als die Kostüme beim Karnevalsumzug. Das gilt leider auch für Kinderschminke. Die Investition in hochwertige, zertifizierte Produkte lohnt sich. Eine günstige Alternative: selbst hergestellte Karnevalsschminke aus Bio-Kokosöl und Lebensmittelfarben. So steht dem Helau, Alaaf, Ahoi oder Heijo nichts mehr im Wege! Sollte es doch zu Beschwerden kommen, empfehlen wir unsere Thealoz® Duo Augentropfen , die akut Reizungen und Rötungen lindern können. Oder besonders unterwegs zu Karneval gut: unsere To-Go-Variante Thealoz® Duo UD im Einzeldosisbehältnis. Bei stärkeren Beschwerden suchen Sie natürlich bitte einen Augenarzt auf.

Folge uns auf Instagram!

Jetzt folgen >
9. Juni 2023 Bild als Dekoration des Thumbs
Augengesundheit

Die Augen verzockt: Trockene Augen und das Gamer Eye Syndrom

„Nur noch ein Level!“ – alle, die gerne Games auf dem PC, der Konsole oder sogar mit VR-Brille spielen, kennen…
weiterlesen >
20. Februar 2023 Bild als Dekoration des Thumbs
Augengesundheit

Was tun, wenn die Karnevalsschminke ins Auge geht?

Damit es nach der Fasching-Feierei kein böses Erwachen gibt, sollten Karnevalisten mit Schminke rund um ihre Augen vorsichtig umgehen. Besonders…
weiterlesen >
6. Januar 2023 Bild als Dekoration des Thumbs
Augengesundheit

Schadet Rauchen auch den Augen?

Rauchen gefährdet die Gesundheit – das ist nichts Neues. Doch vielen ist nicht bewusst, dass Rauchen ebenfalls ein großer Stressfaktor…
weiterlesen >
X